Fleischsorten - von Geflügel bis Rind: Wir verraten was drin steckt

12. Januar 2021,

Natürlich möchtest du, dass dein Vierbeiner fit und gesund ist - und auch bleibt.  Dafür ist es wichtig, dass er mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt wird. Aber welche Fleisch- oder Fischsorte ist eigentlich für welchen Hund am besten geeignet? In diesem Beitrag stellen wir dir verschiedene Sorten vor, vom Klassiker Rind bis zum Exoten Känguru, und erklären dir, welches Futter für welchen Vierbeiner am besten geeignet ist.

Rind – fetthaltig & nahrhaft

Rindfleisch ist nahrhaft, hat einen hohen Fettgehalt und liefert daher wichtige Kalorien. Das tolle an Rind: alle Teile vom Rind eignen sich für die Ernährung deines Vierbeiners und es kann immer auch roh an deine Fellnase verfüttert werden.

Rind ist geeignet für:

      • Alle Hunde mit durchschnittlichem Energieverbrauch

      • Welpen

Unsere Tipps mit Rind:

 

WOOOF Regular WOOOF Puppy WOOOF High Energy
Ideal für große & kleine Lieblinge mit durchschnittlichem Energieverbrauch. Mit getrocknetem Rind hergestellt. Enthält kein Weizengluten und keine Duft-, Farb- oder Geschmacksstoffe. Optimal auf die Bedürfnisse deines Welpen abgestimmt, für gleichmäßiges Wachstum. Hergestellt mit getrocknetem Rind. Frei von Weizengluten, Duft-, Farb- und Geschmacksstoffen. Natürliches kaltgepresstes Futter für Hunde mit sehr hohem Energiebedarf. Mit getrocknetem Rind hergestellt. Enthält kein Weizengluten und keine Duft-, Farb- oder Geschmacksstoffe.

 

Geflügel – mager & gut verdaulich

Geflügelfleisch, wie zum Beispiel Huhn, Ente, Gans und Pute, sind sehr gut verdaulich. Außerdem ist es vergleichsweise fettarm und hat daher relativ wenige Kalorien. Daher eignet sich Geflügelfleisch ausgezeichnet für Diäten und Schonkost. 

Geflügel ist geeignet für:

      • übergewichtige Hunde

      • Hunde mit Verdauungsproblemen

      • Welpen & Senioren

Unser Tipp mit Geflügel:

WOOOF Ente

Unsere neueste Sorte, reich an Ente, mit Reis, Gemüse (Kartoffel und Tomate) und Obst (Preiselbeere und Apfel) für einen ausgeglichenen Nährstoffhaushalt und einen gesunden und glücklichen Hund! Unterstützt gesunde Haut & glänzendes Fell.

Schwein - fetthaltig & schmackhaft

Schweinefleisch wird in der Regel sehr selten zu Fertigfutter verarbeitet. Vor allem roh sollte es auf keinen Fall gefüttert werden, da es in rohem Zustand das Aujesky-Virus übertragen kann. Dieses Virus ist für den Menschen zwar ungefährlich, kann beim Hund eine tödliche Krankheit hervorrufen. Daher sollte rohes Schweinefleisch für deinen Vierbeiner auf jeden Fall tabu sein.

Schwein ist geeignet für:

      • Hunde mit Verdauungsproblemen

Lamm – mager & bekömmlich>

Lammfleisch  eignet sich optimal zur Fütterung von übergewichtigen Hunden mit empfindlichen Mägen, denn es gilt als äußerst bekömmlich und hat außerdem ein ausgezeichnetes Fleisch-Fett Verhältnis. Obwohl Lamm allgemein sehr mager ist, enthalten einige Teile viel Fett, wie das Kotelett oder der Bauch. Wenn dein Vierbeiner auf Diät ist solltest du ihm daher eher Lammstücke wie Filet oder Rücken verfüttern.

Lamm ist geeignet für:

      • übergewichtige Hunde

      • Hunde mit Verdauungsproblemen

Unser Tipp mit Lamm:

WOOOF Lamm & Kartoffel


Eine gute Alternative, wenn dein Hund gegen Rind und Weizen allergisch ist. WOOOF Lamm & Kartoffel ist getreidefrei und reich an Eiweiß. Frei von Duft-, Farb- oder Geschmacksstoffen.

Innereien – in Maßen genießen

Auch Innereien enthalten zahlreiche gesunde Inhaltsstoffe und sind wichtig für deinen Vierbeiner. Herz sollte jedoch nur in Maßen gefüttert werden, denn es enthält viel Purin und Harnsäure. Dies belastet die Nieren deiner Fellnase. Entsprechend hoch ist der Kalorienwert.

Gleiches gilt für Leber. Auch diese sollte sparsam gefüttert werden. Kutteln und Pansen sind bei den meisten Hunden sehr beliebt, was man von den Hundebesitzern oft aufgrund des üblen Geruchs nicht behaupten kann. Das Fleisch ist reich an Vitamin B. Füttere die Mägen roh und klein geschnitten.

Innereien sind geeignet für:

      • Wählerische Hunde

      • Hunde mit schlechtem Appetit

 

Wild – die Lösung für empfindliche Gourmets

Wild enthält sehr viele Vitamine und ist außerdem frei von Reizstoffen. Ebenso wie Pferdefleisch ist es hervorragend für Hunde mit Allergien geeignet. Genau wie bei uns Menschen ist es jedoch ist Wild reine Geschmackssache. Die Mehrzahl der Hunde lieben es jedoch und fressen es gerne, auch wenn sie sonst eher schlechten Appetit haben.

Wild ist geeignet für:

      • Hunde mit Allergien & Unverträglichkeiten

      • Wählerische Hunde

      • Hunde mit schlechtem Appetit

Fisch – reich an Jod & Phosphor

Fisch gilt allgemein als sehr gesund. Je nach Sorte enthält frischer Fisch einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, leicht verdauliches Eiweiß, Vitamin D, Kalzium, Phosphor und Natrium in einem ausgewogenen Verhältnis.

Seefisch enthält dazu auch noch Jod. Besonders beliebte Fischarten sind vor allem Lachs, Rotbarsch, Dorsch, Sardellen und Schellfisch. WIchtig beim Füttern von fisch ist die frische Qualität.

Fisch kann auch roh verfüttert werden und ist zudem hervorragend für Diäten geeignet. Achtung: achte immer darauf, dass der Fisch frei von Gräten ist.

Fisch ist geeignet für:

      • Hunde mit Verdauungsproblemen

Unser Tipp mit Fisch:

WOOOF Lachs

Perfekt für Hunde, die eine Unverträglichkeit gegen Rindfleisch haben. Enthält keine Duft-, Farb- oder Geschmacksstoffe.

Die "Exoten": Känguru, Pferd & Strauß

Diese Fleischsorten sind definitiv keine Massenprodukte. Deswegen kennen unsere Vierbeiner sie auch kaum und haben somit bisher auch noch keine Unverträglichkeiten dagegen entwickeln können.

Das macht sie auch so geeignet für Hunde, die nahrungssensibel reagieren oder Allergien haben. 

Besonders beliebt ist Pferdefleisch, da es zu den verträglichsten Sorten gehört und sehr reich an Eiweiß ist. Mit Elf verschiedenen Aminosäuren und einen hohen Anteil an den ungesättigten Omega 3 und 6 Fettsäuren ist es extrem gesund. Zudem enthält es Vitamin B12, B3, B6 sowie Eisen und Kalzium.

Diese Sorten sind geeignet für:

      • Hunde mit Allergien & Unverträglichkeiten

Wir hoffen, dieser Artikel hilft dir bei der Suche nach dem richtigen Futter für deinen Vierbeiner. Natürlich enthalten alle Sorten unseres WOOOF Trockenfutters alle wichtigen Nährstoffe für deine Fellnase in der richtigen Zusammensetzung.

 

Bestelle WOOOF jetzt in unserem Webshop